Urlaub am Lago

 
 
 

Wetter am Lago Maggiore

Info über Wetter, Klima und Temperaturem am Lago Maggiore

Die Sonne scheint über dem Lago Maggiore ca. 2.300 Stunden im Jahr, da die Alpen ein natürliches Bollwerk gegen die Nordwestströmungen bilden. Das schlechte Wetter wird abgehalten, dadurch werden Piemont und Tessin vom mediterranen Klima des Südens verwöhnt. Es wachsen Palmen und Bananen.

Reisezeit: Im März beginnt die Mimosenblüte, im April ist es mit einer durchschnittlichen Tagestemperatur von fast 18 Grad schon mediterran mild. Juni, Juli und August sind die wärmsten Monate mit durchschnittlich bis zu 26 bis 28 Grad. Nach Ostern ensteht ein kleines "Reiseloch" im Tessin. Somit werden die Preise ab Anfang Mai gesenkt. September ist mit einer durchschnittlichen Tagestemperatur von 24 Grad noch ein warmer Reisemonat. Die Orte sind nicht überlaufen, die Preisangebote sind gut.

In der Region rund um den Lago Maggiore herrscht mediterranes Klima und somit kann man das ganze Jahr über milde Temperaturen geniessen. Jedoch sind die wärmsten Monate wie bereits erwähnt von Juni bis September. Besonders schöne Bilder bieten sich einem in den Frühglingsmonaten, in denen sich die Orte rund um den Lago Maggiore in ein einziges Blütenmeer hüllen.

Durch das Klima gedeihen rund um den See viele exotische und einheimische Pflanzen. Vor Allem findet man hier Palmen, Olivenbäume, Zitrusfrüchte und Kiwis. Besonders in den Frühlingsmonaten blühen hier Kamelien, Ginster, Oleander, Magnolien, Azaleen, Bougainvilea, Rhododendren und Pfirsichbäume neben vielen anderen Pflanzen.

Besonders in den Herbstmonaten kann man rund um den Lago Maggiore bestens Wandern, Rad fahren und andere Arten von Sport betreiben. Die milden Temperaturen im Herbst sind geeignet für sportliche Aktivitäten, da es nicht zu heiß ist. Im Herbst sind dei Nächte teilweise schon ein bisschen kühl, aber trotzdem noch angenehm. Typisch für den Herbst sind hier auch köstliche Marroni oder Kastanien sowie Pilze. Im Spätherbst kommen vermehrt Regenschauer vor.

Der Frühling und die warme Jahreszeit beginnen am Lago Maggiore in etwa 6 Wochen frühger als in Deutschland. Obwohl es im Sommer recht warm wird, weht oft eine frische Brise, die alles angenehmer erscheinen lässt. Wenn nachmittags der frische Wind vom Gebirge der Tramuntana kommt, sieht man besonders viele Surfer und Segler, die die Windverhältnisse für Ihren Lieblingssport nutzen.

Am Lago Maggiore können Sie das ganze Jahr über je nach Jahreszeit verschiedene Landschaften und Besonderheiten genießen und zahlreiche Aktivitäten unternehmen.