Urlaub am Lago

 
 
 

Familienurlaub am Lago Maggiore

Urlaub mit Kindern am Lago Maggiore

Italien ist, im Gegensatz zu anderen Ländern, ein äußerst kinderfreundliches Land! Kinder beim Baden, Familien mit Kindern sind überall, egal ob im Restaurant oder in der Ferienunterkunft gern gesehene Gäste. Laubwühlende Kinder haben am Lago Maggiore durch seine natürlichen Gegebenheiten, wie auch durch angelegte Spielplätze/Bolzplätze/Beachvolleyballplätze (z.B. in Cannero Riviera/Oggebio/Oggiogno) traumhafte Spielmöglichkeiten. Eltern können sich hier durchaus einmal in Ruhe zurück lehnen und die Kinder baden, plantschen, Sandburgen bauen etc.. lassen.

Spielplatz in Cannero Riviera
In den den Fluß- bzw. Bachbecken sind ideale Abenteuerspielmöglichkeiten vorhanden. In den Gumpen kann gebadet, getaucht und gespritzt werden, wie es das Herz begehrt. Tiere wie Salamander, Glühwürmchen, harmlose Blindschleichen, Feuersalamander, Grashüpfer, Ziegen sind für Kinder überall zu sehen und zu finden.

Neben unzähligen Spielplätzen und Parks finden Sie rund um den Lago Maggiore auch unzählige Bademöglichkeiten, die für Familien und Kinder geeignet sind. Beispielsweise finden Sie in Ascona und Locarno besonders kinderfreundliche Strandbäder. Hier finden Sie große Strände sowie abgegrenzte Seebäder mit einer geringen Tiefe für Kinder, Wasserrutschen und andere Spielgeräte.

Sie finden auch verschiedene Möglichkeiten für Ausflüge und Exkursionen, die Sie mit Kindern unternehmen können. Beispielsweise können Sie eine Schiffahrt zur Isola Bella unternehmen. Auf der Insel finden Sie einen großen Park mit einem Schloß, der sowohl für Erwachsene als auch für Kinder von Interesse ist.

Ein weiterer Park für Kinder und Erwachsene befindet sich unterhalb von Stresa. Hier finden Sie den 16.000 m² großen Park der V illa Pallavicino. Der Park ist eine Art zoologischer und botanischer Garten, in dem Sie einheimische Tiere und Pflanzen bewundern können.

Eine kleine Zeitreise ins Mittelalter können Sie auf einem Besuch der Burg von Angera erleben. Hier können sich vor Allem Kinder in die Welt der Ritter und Burgfräulein zurückversetzen lassen.

Ein kinderfreundliches Ausflugsziel mit besonderer landschaftlicher Schönheit ist eine Seilbahnfahrt auf den Berg Poggio Santa Elsa. Die Fahrt startet in Laveno und von der Spitze des Berges aus haben Sie eine beeindruckende Sicht über den Borromäischen Golf. Für Kinder ist so eine Seilbahnfahrt ein besonders aufregendes Erlebnis.

Ein weiterer Auflugstipp für Familien mit Kindern ist eine Fahrt mit der Centovalli-Bahn, welche in Locarno startet. Mit der Bahn können Sie eine Rundfahrt unternehmen und durch die "100 Täler" bis nach Domodossola fahren. Von dort aus gelangen Sie mit der Bahn bis nach Stresa und können von dort aus wieder zurück bis nach Locarno mit dem Schiff fahren.

Der Lago Maggiore ist ein besonders kinderfreundliches Urlaubsziel. Sie finden interessante und erlebnisreiche Ausflugsziele, Spielplätze, Parks, Badestrände und vieles mehr.